. .

'Zwischen Himmel & Erde'  

- Tage der Achtsamkeit mit unserer inneren und der äußeren Natur - 


Termine:
Freitag, 30.08.2019 18:00 Uhr bis Sonntag, 01.09.2019 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Glottertal , am Fuße des Kandels

  Dom

Dies ist ein Angebot an Menschen, die mehr Achtsamkeit für sich und die Natur entwickeln wollen.
Die Erde schenkt uns alles was wir zum Leben brauchen: Nahrung, Heilung und ein Zuhause.
Der Himmel schenkt uns die Luft zum Atmen, die Sonne mit Wärme und Licht. 
Die innere Achtsamkeit für all diese Schätze wollen wir während dieser Tage inmitten der Natur durch Wahrnehmungsübungen schulen, um damit uns und die Welt zu bereichern…

An einem abgeschiedenen, traumhaften Ort am Fuße des Kandels verbringen wir achtsame Zeit in der Natur. Wir bieten Übungen in der Gruppe an, die uns auf unserem persönlichen Weg auch im Alltag unterstützen können. Bei Streifzügen durch die umliegende Natur werden wir gemeinsam Wildkräuter & Bäume und deren Heilkräfte entdecken. Am Sonntagmorgen bietet sich die Möglichkeit, bei einem Alleingang in die Natur die persönliche Seelen- oder Kraftpflanze kennen lernen, mit ihr intensiv in Kontakt zu treten - in 'Kommunikation' - und sich von ihr inspirieren zu lassen. Wer mag, kann im Anschluss sein Erlebtes in der Gruppe teilen. Als Dankeschön für den Ort, darf Jede/r einen Stein von Zuhause mitbringen und dort lassen.Der Platz 'zwischen Himmel und Erde' liegt versteckt an einem kleinen Bachlauf, mit eigener Quelle, offener Feuerstelle, einem Küchenzelt mit Holz- und Gasherd, einer Komposttoilette (kein Badezimmer!) und einem beheizbaren Zeltdom, der uns als Seminarraum und Matratzenschlaflager dient. Die Einfachheit des Ortes unterstützt uns, mit der Natur schnell wieder in Verbindung zu kommen. Wir werden zusammen Kochen und Essen, am Feuer sitzen, Lauschen, Staunen und Geniessen… 

Leitung: 
Nicole Kaiser - 'Botschafterin für Wildkräuter' / Elztal
und Norbert Häg - Wegbegleiter & Achtsamkeitscoach / Offenburg
www.haegandpartner.com

Ort: am Fuße des Kandels / nahe Glottertal - die Wegbeschreibung wir nach Anmeldung zugeschickt

Kosten: 
140,- € /TN für das Seminar 
+ 45,- €  Verpflegungskosten (inkl. 3 einfache, warme Abend-Mahlzeiten • Quellwasser • Milch • Müsli • heißer Kräutertee • Kaffee )
und Übernachtung im Zeltdom (im Matratzenschlaflager)

Nicht in den Kosten enthalten und bitte mitzubringen:
Material für Frühstück (nur bedingt: s.o.) und Mittagsmahlzeit

Bitte zusätzlich mitbringen:
ein Stein von Zuhause • warme!! Outdoor-Kleidung • festes Schuhwerk • event. Sitzkissen für draussen • Isomatte (Schlafunterlage) • warme Decke • Schlafsack • Kopfkissen • Besteck • Tasse • Teller • Schneidebrettchen • scharfes Messer • Suppen/Müslischale • Taschenlampe!! • Schreib- und Malzeug • wer mag: sein Musikinstrument

!! Zu Beachten: Handys und elektrische Geräte Zuhause lassen (funktionieren dort ohnehin nicht)

min. 5 TN - max. 12 TN







Anmeldebedingungen: weiter >>


Zurück zur Übersicht